Strick-Anfängerkurs im Dezember 2017

Blog

Strick-Anfängerkurs im Dezember 2017

Strick-Anfängerkurs

Wenn Sie noch nie gestrickt haben oder sich nur vage an rechte und linke Maschen erinnern, können Sie sich dies bei uns im Laden beibringen lassen.
In unserem Anfängerkurs stricken wir an 2 Tagen gemeinsam einen Schal und lernen dabei spielend die Grundlagen des Strickens. Melden Sie sich dafür einfach für unseren Strick-Anfängerkurs am 14.12. und 21.12.2017 an und kommen Sie vorbei.

(mehr …)


Umzug von Hamm nach Lohbrügge

Wir ziehen um! Ab sofort finden Sie uns in der Alten Holstenstraße 10, 21031 Hamburg-Lohbrügge. Am 13. November 2017 wird unser Geschäft im Hammer Steindamm 119 geschlossen.


Besuch auf dem Festival de Lana de Canarias 2017

Während meiner Ferien auf der traumhaften Insel Teneriffa fand dort vom 18.05.-20.05.2017 das IV Festival de Lana de Canarias statt, ein jährlich stattfindenes Wollfest. Die Freude war natürlich groß und mein Interesse war geweckt und ich war gespannt darauf, wie dort auf der Insel, Mitten im Atlantik, so ein Festival abgehalten wird.

 

1EA4A889-B2F1-40E6-87E6-1C6E8B0B7178735A9894-5B2E-4D1A-A7E9-88D1B0EFEB344DAE5691-091B-48B8-8A03-0C58DFD004A9
<
>
Der kleine Laden La Ranilla Espacio Artesano

 

Austragungsort des Festivals war Puerto de la Cruz, im Norden der Insel. Für drei Tage war die Calle Mequinez in der Altstadt von Puerto de la Cruz für den Autoverkehr gesperrt und somit wurde viel Platz geschaffen für die zahlreichen Aussteller und natürlich erst recht für die vielen Besucher.

 

Unter denen befand sich nicht nur die einheimische Bevölkerung, sondern auch die vielen Touristen, für die dieses Festival ebenso ein Höhepunkt und interessante Abwechslung war, wie für mich.

 

Der kleine Laden La Ranilla Espacio Artesano

Der kleine Laden La Ranilla Espacio Artesano

Im Mittelpunkt stand der kleine Laden La Ranilla Espacio Artesano, den man wirklich nicht übersehen kann. Das Dach von diesem wirklich kleinen Laden wird von zwei überdimensionalen Teppichen praktisch eingehüllt und ist schon von weitem sichtbar.

 

Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie viele fleißige Hände an den tausenden Granny Squares mitgehäkelt haben und wie viel Zeit dafür aufgewendet wurde. Und wie mir die Inhaberin des Ladens berichtete, werden diese Teppiche weiter wachsen, es kommen ständig neue Grannys dazu.

 

Ich habe auch erfahren, dass dieser Laden Treffpunkt für die Einheimischen ist, die die Handarbeit lieben und dort gemeinsam an ihren Projekten arbeiten.

Dort kann man Kurse besuchen und sich über traditionelles Handwerk informieren oder einfach so vorbei schauen, auf einen Plausch oder auf einen Cortado. Jeder wird freundlich empfangen und wer ein wenig die spanische Sprache beherrscht ist sofort mittendrin beim Fachsimpeln.

 

Schafe kurz vor dem Scheren auf dem IV Festival de Lana de Canarias

Schafe kurz vor dem Scheren auf dem IV Festival de Lana de Canarias

Wie schon erwähnt, wurde auf diesem Festival sehr viel Wert auf das traditionelle Handwerk gelegt. So konnte man live miterleben, wie ein Garn in Handarbeit hergestellt wird und was daraus alles entstehen kann.

 

 

So wurden dann auch vor den vielen Besuchern die Schafe geschoren und jeder Arbeitsschritt von der Rohwolle bis zum fertigen Garn erklärt und man konnte nachvollziehen, wieviel Arbeit in so einem Garn steckt.

 

Ganz besonders war ich beeindruckt, wie dort die Kinder an dieses traditionelle Handwerk herangeführt wurden.

 

Einer der vielen Markstände des Festivals

Natürlich gab es dann auch zahlreiche Marktstände, an denen dann die handgefertigten Produkte verkauft wurden. So zum Beispiel handgefärbte Garne, Gefilztes, Gestricktes, Gesticktes und Gehäkeltes. Also alles, was man sich nur denken kann.

 

Und für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. So konnte man viele kanarische Köstlichkeiten probieren und bei kanarischer Musik entspannen und sich ein wenig stärken, denn es gab so viel zu sehen und zu bestaunen.

 

Ein wirklich gelungenes Festival und wer die Möglichkeit hat, einmal im Mai auf Teneriffa zu sein, sollte sich dieses tolle Festival wirklich nicht entgehen lassen.


Ostereier bestricken

Ostereier bestricken nach kostenloser Anleitung

Ostern steht kurz vor der Tür und deshalb haben wir eine tolle Strick-Anleitung passend zum Anlass herausgesucht und für dich ausprobiert.

Gestrickt haben wir dabei hübsche Bezüge für unsere Ostereier, die jetzt in schönen unterschiedlichen Mustern im Osterkorb liegen.

 

Ostereier bestrickt mit tollen Mustern

 

Die Ostereier haben wir mit dem Öko Baumwollgarn Alba von BC Garn bestrickt. Das Garn wird in der Türkei angebaut und in Italien versponnen.

Die verwendete Bio-Baumwolle wird ohne Düngemittel oder Pestizide angebaut und per Hand geerntet. Die Blätter werden nicht, wie bei der konventionellen Baumwollernte, vorher mit Gift entfernt. Auch hier sind Rohmaterial und Färbemittel nach GOTS zeritifziert.
 GOTS steht für Global Organic Textile Standard, dem weltweit führenden Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern.

 

BC Garn Alba zum bestricken von Ostereiern

 

Die Anleitung (auf englisch) kannst du hier finden. Benötigst du Unterstützung bei der Umsetzung kannst du gerne bei uns vorbeikommen, wir helfen dir gerne.

Unser aktuelles Angebot

Presto von Lange Yarn

statt 3,95 jetzt bei uns für 2,75€ in 10 verschiedenen Farben.

 

Das schöne sommerliche und sportliche Schnellstrickgarn besteht aus 50% Baumwolle und 50% Polyacryl. Es bestitzt eine Lauflänge von 65mm / 50g und ist 20fädig verzwirnt.

 

Wir haben eine schöne Farbpalette mit hauptsächlich pastelligen Farben auf Lager, da kann der Sommer kommen.

 

Für einen Damenpulli in Größe 38/40 sind ca. 600g ausreichend, wir beraten dich aber auch gerne persönlich, solltest du Fragen zu deinem Projekt haben.



Ankündigung für unseren Stricktreff am 31.01.

Liebe Freunde der Garntante,

 

am Dienstag, den 31.01.2017 veranstalten wir anlässlich unseres Stricktreffs unser erstes Yarn Tasting!

 

Von 17 bis 20 Uhr stellen wir Euch exklusive Garne von The Fibre co. vor. Die Bestellung ist exklusiv und nur für Teilnehmer des Yarn Tastings am Dienstagabend möglich.
Bei Kauf von mind. einem Knäuel, bekommen Teilnehmer auf Wunsch bis zu drei Strick-Anleitungen gratis dazu. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Lasst Euch dieses tolle Event nicht entgehen. Damit wir nicht zu viele werden meldet Euch bitte mit Eurem Namen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse direkt bei uns im Laden, Hammer Steindamm 119, an. Oder schickt eine E-Mail mit den o.g. Daten an kontakt@garntante.de.

 

Euer Team der Garntante in Hamburg Hamm


Stricktreff vom 17.01. verschoben

Leider müssen wir den Stricktreff vom 17.01. um 2 Wochen nach hinten verschieben und freuen uns am 31. Januar auf Euren Besuch!

 

Euer Team der Garntante in Hamburg Hamm

Unser Newsletter

Erfahre mehr über unsere Kurse, tolle Strickprojekte und Neuigkeiten rund ums Stricken